Wer gut miteinander arbeiten will, muss gut miteinander reden können!

Inhalte:

Führungsgrundsätze: Sinn und Zweck von Führung

  • Ihre Positionierung als Führungskraft – Sympathie, Status und Macht
  • Jeder „tickt“ anders – situationsgerechtes Führungsverhalten
  • Führen heißt kommunizieren!

Kommunikation als Schlüssel zu Ihren Mitarbeitern

  • Informationen rechtzeitig weitergeben
  • Anweisungen mitarbeiterorientiert erteilen
  • Anregungen und Informationen annehmen
  • Informationsmängel und Geheimniskrämerei vermeiden

Mitarbeiter „mit ins Boot nehmen“ – erfolgreich motivieren

  • Bedürfnisse der Mitarbeiter erkennen und angemessen berück sichtigen
  • Mitarbeiter für gemeinsame Ziele begeistern
  • Selbstmotivation – wie motiviere ich mich selbst?

Mitarbeiter fordern, fördern und entwickeln

  • Verhaltensänderungen bewirken
  • Gründe für nichterwünschtes Verhalten erkennen
    • fehlende Qualifikation
    • fehlende Information
    • fehlende Einsicht
  • Mit den entsprechenden Maßnahmen gegensteuern
    • aufgabenorientierte Unterweisung durchführen
    • ausführliche Informationen geben
    • Auswirkungen des Fehlverhaltens für den Betrieb und die Mitarbeiter erklären

Aufruhr im Team – Wie Sie Ihre Leute wieder „einfangen“

  • Den Einfluss einzelner Mitarbeiter auf die Gesamtgruppe (er)kennen
  • Den positiven Einfluss für die Gruppe nutzen
  • Gründe für den negativen Einfluss herausfinden

Mit schwierigen Zeitgenossen richtig umgehen

  • Wie man Konflikte rechtzeitig erkennt
  • Konflikte zwischen einzelnen Mitarbeitern
  • Konflikte zwischen Meister und Mitarbeiter
  • Gesprächsführung bei Konflikten – argumentieren, überzeugen, verhandeln

Der Ton macht die „Musik“ – so sprechen Sie Ihre Leute an

  • Leistung steigern durch Bestätigung und Korrektur
  • Anerkennung und Kritik richtig ausdrücken

Motivierende Mitarbeitergespräche führen

  • Wie sage ich es meinem Mitarbeiter?
  • Welche Kommunikationsprobleme gibt es?
  • Wie teile ich „unangenehme Dinge“ mit?
  • Welche Missverständnisse können Auftreten?
  • Wie erreiche ich die Zustimmung meines Mitarbeiters?
  • Wie kann ich das Selbstwertgefühl meiner Mitarbeiter steigern?

Ihr Nutzen
Durch eine verbesserte Kommunikation bringen Sie Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen künftig noch besser in Einklang. Durch Ihre optimierte Führung holen Sie Ihre Mitarbeiter „ins Boot“ und im Team erreichen Sie Ihre Ziele einfacher und besser! Nach diesem Inhouse-Seminar wissen Sie, worauf Sie achten müssen, um Ihrem Team den Rücken zu stärken. Gegenseitige Wertschätzung aus zudrücken ist Übungssache – in dieser Schulung trainieren Sie neue Verhaltensweisen, die Sie in Ihrem Alltag sofort an wenden können.

Trainer

Herr Herbert Hollweg
ist seit mehr als 25 Jahren Unternehmensberater und Managementtrainer und seit vielen Jahren Experte für operative Führungskräfte (Meister, Vorarbeiter, usw.). Seine Trainingsschwerpunkte sind Führung, Team- und Organisationsentwicklung sowie Präsentation und Kommunikation. Sein Trainingserfolg basiert einerseits auf seiner langjährigen praktischen Erfahrung und andererseits auf seiner umfassenden Ausbildung. Neben der erfolgreichen Teilnahme an zahlreichen Trainings- und Coachingmaßnahmen ist Herbert Hollweg Absolvent der Fortbildungsreihe zum Kommunikationsberater und -trainer von Prof. Dr Friedemann Schulz von Thun.