Erfrischend und kurzweilig kommunizieren

Langatmige Vorträge, ineffiziente Meetings und scheinbar ziellose Diskussionen strapazieren nicht nur die Geduld der Betroffenen, sondern sind auch betriebswirtschaftlich nicht zu rechtfertigen. In diesem Seminar lernen Sie komplexe Sachverhalte klar, deutlich, kurz und präzise zu kommunizieren. Nachfragen Ihrer Gesprächspartner/innen oder Zuhörer/innen sind kaum noch notwendig. Ihren strukturierten, kurzen Wortbeiträgen folgen die Zuhörer/innen bis zum Ende. So vertreten Sie Ihre Anliegen effizient und erfolgreich.

Inhalte

Eigenanalyse

  • Erstellen von Beurteilungskriterien
  • Erkennen der eigenen Rolle

Wahrnehmungstraining

  • Videofeedback

Erfolgsfaktoren prägnanter Kommunikation

  • Ziele
  • Gliederung
  • Skript
  • Mind-Maps
  • Einsatz von Medien

Die sprachliche Gestaltung

  • Wortwahl (starke Adjektive, Weich macher, für alle Sinne reden)
  • Satzstrukturen (Aktiv und Passiv, Hauptsätze, Verbalstil)
  • Persönliche Anrede

Gesprächsführung

  • Gesprächseröffnung
  • Fragetechniken
  • Zuhörtechniken
  • Punktgenaue Aussagen
  • Beschreiben, ohne Nachfragen zu erhalten
  • Zielgruppenorientierte Kommunikation

Optional: Fokussiert schreiben

  • Weniger ist mehr!
  • E-Mails
  • Präsentationen
  • Ihre Textbeispiele

Ihr Nutzen
In diesem Seminar lernen Sie Ihren Redestil so weiterzuentwickeln, dass Sie komplexe Sachverhalte klar, kurz und deutlich beschreiben können und dadurch das Interesse der Zuhörer auf Ihrer Seite haben. Sie lernen Dinge auf den Punkt zu bringen, um weitschweifige Kommunikation (mündlich und schriftlich) zu vermeiden. Um das Arbeiten in Kleingruppen sicherzustellen, ist die Gruppengröße auf maximal 10 Personen begrenzt!

Trainerin

Frau Ursula Heffter
studierte nach dem Examen in Musik Psychologie und Sprecherziehung. Im Anschluss erfolgten Weiterbildungen in systemischer Beratung, Transaktionsanalyse und Soziometrie. Frau Heffter ist seit nunmehr über 20 Jahren eine gefragte Kommunikationstrainerin, Supervisorin und überdies Dozentin an der Hochschule für Musik in Stuttgart und Mannheim.