Angemessener Haftpflichtschutz für Unternehmen und gängige Versicherungskonzepte

Inhalte:

Haftung von Unternehmen und Personen
Bedarf an betrieblichen Haftpflichtversicherungen/Übersicht betriebliche Haftpflichtversicherungen
Arbeiten mit den Bedingungswerken

  • Versichertes Risiko
  • Ausschlüsse
  • Mietsachschäden, Tätigkeitsschäden
  • Erhöhungen/Erweiterungen/Vorsorge
  • Ausland, Kfz u.v.a.m.

Produkthaftpflicht, Erweiterte Produkthaftpflicht

Ihr Nutzen
Angesichts der ständig wachsenden Zahl von Haftungsbestimmungen ist es wichtiger und zugleich schwieriger geworden, einen angemessenen Haftpflichtversicherungsschutz für Betriebe und Mitarbeiter sicherzustellen. Ausgehend von der Darstellung der wesentlichen Haftungsgrundlagen werden die aktuellen Versicherungsmöglichkeiten für Produzenten und Dienstleister vorgestellt und anhand praktischer Beispiele erläutert.

Trainer

Herr Bert Passek
praxisnähe durch 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche. Unabhängig und objektiv in seinen von Teilnehmer/innen stets mit der Note sehr gut bewerteten Seminaren. Herr Passek war viele Jahre lang Senior Produktmanager bei der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V., Coach im Vertrieb und Fachreferent Versicherungen.