Fundierte und praxisbezogene Einführung in die Lohn- und Gehaltsabrechnung

Sie haben noch keine Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung und möchten in einer kleinen Gruppe von Teilnehmern Ihr Wissen in der Entgeltabrechnung auf den neuesten Stand bringen? In diesem dreitägigen Grundlagenseminar zur Entgeltabrechnung erhalten Sie das benötigte Basiswisen und sämtliche aktuellen Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht.

Inhalte

Lohnsteuer und Sozialversicherung

Grundlagen der Lohnsteuer

  • Steuerpflichtige und steuerfreie Bestandteile
  • Steuerbrutto
  • Lohnsteuertabellen
  • Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag
  • Kinderfreibeträge
  • Freibeträge innerhalb der einzelnen Steuerklassen
  • Elektronische Steuerkarte und Lohnsteuerbescheinigung
  • Freibeträge und Hinzurechnungsbetr

Überblick: Grundlagen der Sozialversicherung

Zweige der Sozialversicherung

Beitragssätze und Beitragsbemessungsgrenzen

Sozialversicherungspflicht

  • Beschäftigung (Abgrenzung zur selbstständigen Tätigkeit)
  • Arbeitsentgelt
  • Beginn, Unterbrechung und Ende der Sozialversicherungspflicht
  • Meldungen
  • Aushilfsbeschäftigungen (Studenten, Schüler, Rentner)

Aufbau und Ablauf einer Entgeltabrechnung

Vom Gesamtbrutto über die gesetzlichen Abzüge bis zum Überweisungsbetrag

Steuerfreie Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge

Teillohnzahlungszeiträume

Geldwerte Vorteile bei Firmenfahrzeugen

Möglichkeiten der Pauschalversteuerung, z. B. Fahrgeldzuschuss, Firmenfahrzeuge, Minijobs

Einmalbezüge und sonstige Bezüge

  • Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld usw.
  • Versteuerung über Jahrestabelle
  • SV-Luft und Märzklausel
  • Beispielberechnungen

Durchführung kompletter Lohnabrechnungen in Steuer und Sozialversicherung

Nutzen
Sie erhalten in nur 3 Tagen das notwendige Wissen für den Berufsalltag und dies mit einem hohen Praxisbezug. Viele Übungen erleichtern Ihnen den Praxistransfer der stets aktuellen Unterlagen laut Rechtsprechung.

Trainerin

Christiane Droste-Klempp
ist selbstständige Beraterin für den gesamten Bereich der Entgeltabrechnung mit den Schwerpunktthemen betriebliche Altersvorsorge, Altersteilzeit und Zeitwertkonten. Sie ist seit vielen Jahren erfahrene Referentin für die Entgeltabrechnung.