Der verlässliche Kompass in unruhigen Zeiten

Gerade in Zeiten voller Unwägbarkeiten, steigender Komplexität, digitaler Transformation und Umwälzung der Organisationsmodelle wächst der Bedarf an einem neuen Führungsmodell, welches agiles Arbeiten mit effizientem Management des Kerngeschäfts klug miteinander verbindet. Eine Sowohl-Als-Auch-Haltung ist gefragt.

Agile Führung erfordert ein Neu-Denken der Rollen von Führenden und Geführten. Weg von starren, hierarchischen Strukturen und hin zu mehr Vertrauen in die Selbstorganisationsfähigkeit des Teams.

Agile Führungskräfte erfüllen diese Anforderungen, indem sie gleichzeitig Eigeninitiative fördern, Mitarbeiter und Teams strategisch weiterentwickeln und in Flow bringen sowie in ihnen die Fähigkeit zum unternehmerischen Handeln wecken.

Wer agil führen will, muss lernen loszulassen, sich neuen Arbeitsmethoden zu öffnen und auch unter Ungewissheit gute Entscheidungen zu treffen.

Dieses Seminar liefert neue Impulse und konkrete Handlungsempfehlungen für die Entwicklung zur agilen Führungskraft. Ohne Buzzword-Bingo!

Inhalte im Seminar Agile Führung

Führung im Wandel: New Work & Digital Transformation
Warum müssen wir Führung überhaupt neu denken?

  • Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz prägen Märkte von heute und morgen.
  • Digitale Transformation verändert Geschäftsmodelle, Arbeitsweisen und Strukturen.
  • Oben denken und unten machen: Nicht mit der Generation Y+Z.
  • Industrie und Arbeit 4.0.

Agiles Denken und Handeln im Führungsalltag
Was bedeutet Agilität im Kontext von Führung?

  • Die ständige Veränderung als Konstante lieben lernen.
  • Selbstverständnis und Haltung einer kollegialen und agilen Führungskraft.
  • Agil und Agilität – Was mentale Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit im Führungsalltag bedeutet.
  • Agilität, Selbstorganisation und Arbeitswelt 4.0.
  • Agile Werte, Prinzipien und Methoden im Führungsalltag.

Start-with-why-Prinzip: Warum nur das Warum eine gemeinsame Ausrichtung schafft
Wie überzeugen wir Menschen für den Schritt in die unkalkulierbare Zukunft?

  • Die Frage nach dem Warum, dem Sinn und Zweck.
  • Der Golden Circle of Leadership.
  • Gemeinsame Zielbilder im Team erschaffen.

Turnschuh-Prinzip: Agil Führen auf jedem Parkett
Wie führen Agile Leader in unterschiedlichen Situationen?

  • Agile Führung im R-A-P-I-D-Modus: Souveränität und Beweglichkeit in jeder Situation (VUKA- & SSEE-Welt).
  • Agilität und Effizienz – Die zwei Seiten derselben Medaille.
  • Die Rollen einer agilen Führung.
  • Fähigkeit zur Ambidextrie (beidhändig erfolgreich sein) entwickeln.
  • Die 5 agilen Handlungsebenen der agilen Führung.

Happiness-Prinzip: Die Charts der Generation Y+Z erobern!
Wie sorgen agile Führungskräfte für eine produktive Arbeitsatmosphäre?

  • Management 3.0 – Die Werkzeuge der Glücksmacher.
  • Theorie-Y-Prinzip: Der Mensch ist doch nicht so doof, unwillig und faul!
  • Zeitsouveränität: Arbeitest du noch oder lebst du schon?
  • Von der Führungs-Kraft zur Flow-Kraft: Hochleistung im Alpha-Zustand erzeugen.

Empowerment-Prinzip: Menschen und Teams entwickeln!
Wie entwickeln agile Führungskräfte Menschen und Teams?

  • Kollegial und agil führen heißt Mitarbeiter beteiligen, befähigen und ermächtigen.
  • Die Kunst loszulassen – delegieren spielerisch lernen.
  • Sprint-Prinzip: In einen schwungvollen Rhythmus kommen.
  • Selbstorganisierende Teamarbeit erleben.
  • Agil arbeitende Teams formen und entwickeln.

Diversitäts-Prinzip: Viele, viele bunte Smarties
Wie gehen agile Führungskräfte mit Diversität in Teams um?

  • Die richtigen Rahmenbedingungen für agiles Arbeiten in diversen Teams schaffen.
  • Dysfunktionen im Team entdecken und überwinden.
  • Erwartungsmanagement: Die Führung von mehr als 4 Generationen in einem Team meistern.

Kolumbus-Prinzip: Indien suchen und Amerika finden!
Wie entscheiden agile Führungskräfte unter Ungewissheit?

  • Richtig Scheitern, um zu lernen.
  • Offenheit fördern.
  • Chancen-Intelligenz: Den Blick auf Potentiale richten.
  • Lean Start-Up: Der agile Lernkreislauf.

Feedforward-Prinzip: Zurück in die Zukunft!
Wie motivieren und kommunizieren agile Führungskräfte?

  • Vom Feedback zum Feedforward.
  • Das Business Daily.
  • Retro – Sieh in den Spiegel und sag mir was Du siehst?.
  • Wertschöpfung durch Wertschätzung.

Ihr Nutzen aus dem Seminar „Agile Führung“

Sie entwickeln ein Verständnis für die neue Führungsrolle im agilen Umfeld und beherrschen die wichtigsten Methoden und Konzepte, um Menschen agil durch dynamische Situationen zu führen.

  • Sie bekommen mit dem einzigartigen R-A-P-I-D-Führungsmodell ein Rahmenwerk für die agile Führung und Zusammenarbeit an die Hand.
  • Sie lernen agile Werte, Arbeitsweisen und Methoden in der Anwendung kennen.
  • Sie eignen sich die Fähigkeit an Ihr Team auch in unsicheren Zeiten und komplexen Situationen zu führen und Selbstorganisation zu fördern.
  • Sie erarbeiten sich eine umfangreiche Toolbox für agiles Führen und Arbeiten.
  • Sie haben die Gelegenheit Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen mit den Experten und anderen Teilnehmern zu diskutieren.
  • Sie steigern Ihren Umsetzungserfolg durch unseren digitalen Transfer-Coach.

Qualitätsversprechen für Ihre Weiterbildung

  • Anerkennung durch Zertifikat der Hochschule Fresenius
  • Kompetente Trainer mit viel Erfahrung in der Beratungspraxis
  • Hohe Aktualität und Praxisrelevanz der Inhalte
  • Kleine Gruppen und moderne Lehrmethoden
  • Hohe Qualitätsorientierung durch kontinuierliche Evaluation und Feedback
  • Hohe Kundenzufriedenheit: Durch mehr als 1000 zufriedene Seminarteilnehmer getestet

Trainer

Prof. Dr. Dennis Lotter
ist Experte für agile und nachhaltige Führung. Mit seinem Institut für Sustainable Leadership & Change (ISLC) begleiten er und sein Team Leistungsträger namhafter Unternehmen bei der Entwicklung ihrer agilen Führungskompetenzen. Dennis Lotter ist neben seiner Trainertätigkeit Professor und Studiendekan für Sustainable Marketing & Leadership an der Hochschule Fresenius in Idstein und hat an der Entwicklung von mehreren erfolgreichen Weiterbildungsangeboten und Hochschulstudiengängen auf dem Themengebiet im deutschsprachigen Raum mitgewirkt.


Trainerin

Dominique Stroh
ist seit über 10 Jahren Führungskraft und Agile Coach.
Durch den stetigen Wandel haben sich die Arbeitsweise, Führungsideale und ganze Geschäftsmodelle stark verändert. Das Rüstzeug und die Methodik auch. So ist die Querdenkerin in die agile Welt gekommen, mit der Idee Führung außerhalb der klassischen Hierarchie zu denken, viel mehr die Arbeitswelt neu zu betrachten – auf Futurework zu setzen. Es geht darum Unternehmen neu zu denken und die richtigen Tools zu wählen, dabei treffen sich klassische Management-Tools mit agilen Tools wie Scrum, Design Thinking und Co. Aber der Mensch steht immer im Fokus. Als Geschäftsstellenleiterin für GULP Information Services hat sie das erste Mal in der Personalberatungsbranche agiles Arbeiten im Vertrieb und Recruiting etabliert. Als Business Coach, Agile Coach/Scrum Master, Autorin und Speaker möchte sie die neue Arbeitswelt leicht gestalten.

Anmeldeformular öffnen

Agile Führung - Seminar

€ 1.250,00 zzgl. MwSt. als Online-Seminar
€ 237,50 = MwSt.
€ 1.487,50 - Gesamtbetrag

€ 1.650,00 - zzgl. MwSt. als Präsenz-Seminar
€ 313,50 = MwSt.
€ 1.963,50 - Gesamtbetrag

Terminwahl:

Anmelder und Rechnungsinformation:

Anrede (Pflichtfeld):

Titel:

Vorname (Pflichtfeld):

Nachname (Pflichtfeld):

Email (Pflichtfeld):

Telefon (Pflichtfeld):

Firma:

Abteilung:

In welchem Format möchten Sie die Rechnung erhalten? (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Rechnungsadresse an:
Strasse/Nr. (Pflichtfeld):

Postleitzahl (Pflichtfeld):

Stadt (Pflichtfeld):

Anmeldebestätigung an (Pflichtfeld):

Teilnehmerinformationen:

Ich bin Teilnehmer.Ich melde folgende Personen an.

Teilnehmer 1:
Anrede (Pflichtfeld):
Vorname (Pflichtfeld):
Nachname (Pflichtfeld):
Email (Pflichtfeld):

Teilnehmer 2:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:

Weitere Informationen oder Anmerkungen:

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit. (Pflichtfeld)


Inhouse Seminar Anfrage

Angaben zur Veranstaltung

Welches Seminar/Themengebiet möchten Sie Inhouse schulen?

Bemerkungen bzw allgemeine Informationen zur Ausführung:
(z.B. Veranstaltungsdauer, Teilnehmerzahl, Zielgruppe)

Angaben zur Person und Firma

Anrede:

Vorname:

Nachname:

Email:

Firma:

Position:

Strasse/Nummer:

Postleitzahl/Ort:

Telefon: