Um im Berufsleben erfolgreich zu sein, ist nicht allein die Fachkompetenz entscheidend. Fachwissen, Arbeitsabläufe und den Umgang mit moderner Technik kann man lernen. Was jedoch grundlegend ist, ist der Mensch und seine Persönlichkeit! Welche Stärken haben Sie? Welchen Einfluss hat Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden auf Ihre Arbeitslesitung? Und wie können Sie selbst im Berufsalltag dafür sorgen, langfristig vital und leistungsfähig zu bleiben?

Die folgenden Workshops unterstützen Sie in Ihrem individuellen Selbstmanagement, im sozialen Umgang mit anderen und bei der WEiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, praxisnahe „Tipps & Tricks“ kennenzulernen, wie Sie selbst im Alltag gut und achtsam für sich sorgen können.

Basiswissen Psychologie für die Assistenz

Workshop 2:
Referentin: Dr. Sabine-Sofie Weidekind
Sie sind gefordert „wie ein Jongleur die Bälle in der Luft zu halten“, wenn es darum geht, die persönlichen Befindlichkeiten aller Beteiligten im Team zu berücksichtigen. Der fortschreitende digitale Wandel macht diese Aufgabe noch spannender, die insbesondere psychologisches Fingerspitzengefühl erfordert.
• Welche Bedürfnisse treiben Sie und andere Menschen an ?
• „Die Welt ist klein, bunt und komisch.“
• Die Macht des Unterbewussten

Zur Anmeldeseite


Typgerechtes Zeitmanagement

Workshop 4:
Referent: Marc-Oliver Schlichtmann
Wir Menschen ticken unterschiedlich und das auch in Sachen Zeitmanagement. Während die einen es z. B. lieben, Aufgaben minutiös zu planen, brauchen andere wiederum Freiräume für Kreativität und Spontanität. Für unsere Arbeitsorganisation bedeutet das: Wir müssen die Methoden identifizieren, die unserer Persönlichkeit entsprechen. Welche das sind, klären wir in diesem Mini-Workshop.
• Zeit und Persönlichkeit: eine untrennbare Verbindung
• Welcher Zeit- und Arbeitstyp bin ich denn überhaupt?
• Verschiedene Zeittypen – verschiedene Zeitstrategien
• So schaffen Sie es, die eigene Produktivität zu steigern

Zur Anmeldeseite


Atmung: Mehr Power & Schwung im Alltag

Workshop 11:
Referentin: Veronika Langguth
Mit effektiven Atemübungen und mentalen Assoziationen kommen Sie frisch, vital und konzentriert durch den Tag und beugen Burn-out vor
• Kollegen nerven? Rotierende Gedanken? Stop!
• Die Stressspirale runterdrehen: Minipausen
• Abends besser loslassen, abschalten – und einschlafen
• Selbstfürsorge und Wohlgefühl: 8 Grundlagen sinnvoller Lebensführung

Zur Anmeldeseite


Gelassen UND effizient trotz New Work & Co.

Workshop 13:
Referentin: Dunja Schenk
Die Herausforderungen des modernen Arbeitslebens sind enorm: Die Informationsflut ist kaum bewältigbar, die erwartete Reaktionszeit wird immer geringer, die Zusammenarbeit im Team virtueller. In diesem Workshop lernen Sie wirkungsvolle Strategien kennen, wie Sie Ihre Resilienz steigern können.
• Zwischen E-Mails, Apps & Datenwahn einen kühlen Kopf bewahren
• Innere Antreiber kennenlernen und Stressbewältigungsstrategien entwickeln
• Digital Detox versus ständige Erreichbarkeit: So finden Sie Ihre Balance
• Stressmanagement on-the-go: Mit diesen Tipps kommen Sie leistungsfähig durch den Tag

Zur Anmeldeseite


Durchsetzungsstark in der Arbeitswelt 4.0

Workshop 15:
Referentin: Dr. Sabine-Sofie Weidekind
Vor allem Frauen glauben, dass einzig und allein die Qualität ihrer Arbeit über beruflichen Erfolg entscheidet. Dies setzt allerdings voraus, dass ihre Leistung im Unternehmen auch wahrgenommen wird. Das gelingt häufig nur, wenn man die (unternehmensinternen) „Spiel-Regeln“ kennt, die zum Erfolg führen.
• Eigene Ziele der Durchsetzung klären
• Strategien zur Zielerreichung entwickeln
• Tipps für einen souveränen Auftritt
• Analyse von Einflussfaktoren der Arbeitswelt 4.0

Zur Anmeldeseite


Gesund und vital in stressigen Zeiten

Workshop 17:
Referentin: Alexandra Gebhardt
In diesem Workshop erhalten Sie Impulse und Ideen, wie Sie Ihre Ernährung im Berufsalltag gesund und ausgewogen zusammenstellen können und welche Bewegungs- und Entspannungsphasen Sie zwischendurch einbauen sollten, um energiegeladen, fit und motiviert den Alltag zu meistern.
• Einfluss von Alltagsstress auf unsere Ernährungsgewohnheiten
• Gesunde und vitale Ernährung – voller Energie durch den Tag
• Leistungsstark und konzentriert mit Brainfood
• Blitz-Entspannungen und Blitz-Workouts am Arbeitsplatz

Zur Anmeldeseite


Perfektionsfalle? Gut ist gut genug!

Workshop 27:
Referent: Oliver Dreber
Als erfahrene Assistenz werden Sie von Ihren Vorgesetzten und den Kolleg/innen geschätzt, fachlich sind sie etabliert. Dennoch gibt es Situationen, die zu Unzufriedenheit führen. Häufig haben Sie mehr Arbeit auf dem Tisch als vorher. Es beschleicht Sie das Gefühl, nicht weit genug voranzukommen.
• Der Wunsch nach Perfektion & andere innere Antreiber
• Perfektion. – Eine emotionale und berufliche Sackgasse!
• Blockierende Antreiber entlarven & Perfektionsfalle umgehen
• Gut ist gut genug! – So befreien Sie sich von einer allzu großen Erwartungshaltung

Hinweis:: Bitte tragen Sie sehr bequeme Alltagskleidung und Turnschuhe in diesem Workshop.

Zur Anmeldeseite


Stark wie Bambus: Stressresistent durch Achtsamkeit

Workshop 28:
Referentin: Silvia Richter
Nutzen Sie die Elemente des Achtsamkeitstrainings, um stressige Phasen im Beruf souverän zu bewältigen.
• Kurzeinführung: Was ist Achtsamkeit? Was ist Stress?
• Welche Ressourcen stehen Ihnen im Alltag zur Verfügung?
• Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse und achtsame Selbstsorge
• Lernen Sie verschiedene Meditationstechniken und bleiben Sie in Ihrer Mitte.

Zur Anmeldeseite


Selbstbehauptung für „leise“ Typen

Workshop 30:
Referentin: Alexandra Gebhardt
In unserer Erfolgswelt bestimmt oftmals das Laute und Extrovertierte unseren Alltag. Aber: jeder Persönlichkeitstyp hat seine Stärken und die gilt es, gezielt einzusetzen. In diesem Coaching-Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre „leisen“ Stärken nutzen und mehr Sichtbarkeit erreichen.
• Erkennen Sie Ihre „leisen“ Stärken
• Lernen Sie Ihre besonderen Fähigkeiten gezielt einzusetzen
• Wirkung zeigen – wie Sie sich authentisch präsentieren
• Kommunikationstipps & Durchsetzungskraft für Introvertierte

Zur Anmeldeseite


Mit der richtigen Haltung zu mehr SelbstWERT

Workshop 33:
Referent: Oliver Dreber
Was wir uns wert sind, zeigt sich in unserem Verhalten & in unserer Haltung uns selbst gegenüber. In diesem Workshop erarbeiten wir mit Hilfe des embodiment-Ansatzes, die eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen, zu einer WERTvollen Haltung zu kommen und entsprechend zu kommunizieren.
• Welche WERTschätzung bringe ich mir selbst entgegen, welche wünsche ich mir von meinem Gegenüber?
• Was steht meinem SelbstWERT im Weg?
• Achtsamkeit im Hinblick auf die eigenen Bedürfnisse
• Kommunikation in klaren ich-Botschaften

Hinweis:: Bitte tragen Sie sehr bequeme Alltagskleidung und Turnschuhe in diesem Workshop.

Zur Anmeldeseite


Motivation: Sich und andere begeistern

Workshop 34:
Referentin: Anette Kirsch-Krumhaar
„1 Säckchen voll Motivation, bitte!“. – So einfach ist es leider nicht. Wer sich und/ oder andere motivieren möchte, muss sich selbst kümmern!
Es gibt jedoch einige hilfreiche „Tipps & Tricks“ und die lernen Sie in diesem Workshop kennen.
• Finden Sie heraus, welche Ihre stärksten Motivationsfaktoren sind
• Erstellen Sie Ihren individuellen Motivationsplan
• Nehmen Sie Ideen mit, wie Sie Ihre Kolleg/innen und Mitarbeiter/innen motivieren können

Zur Anmeldeseite