Assistenzkongress am 14./ 15. November in Wiesbaden

Am 14./ 15. November 2019 finden unsere Herbst Assistenztage erstmals statt.

Mit den Herbst Assistenztagen bieten in diesem Jahr neben unseren Assistenztagen im Frühjahr einen zweiten Kongress für Assistentinnen und Assistenten, Office Managerinnen und Office Manager sowie Sekretärinnen und Sekretäre an, der ein breites Angebot an Workshopthemen bietet. Dieser Assistenzkongress findet mitten in Wiesbaden, im Mercure Hotel Wiesbaden City statt.

„Unsere Assistenztage finden seit vielen Jahren im Frühjahr statt, daran möchten wir auch in Zukunft nichts ändern.“ sagt Christian Menzel, unser Geschäftsführer. „Wir stellen jedoch fest, dass es speziell für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Assistenz und dem Office Management nicht immer möglich ist, sich die Teilnahme so früh im Jahr genehmigen zu lassen. Da die meisten Assistenzkongresse im Frühjahr stattfinden, möchten wir mit unserer neuen Veranstaltung vor allem eine terminliche Alternative am Markt schaffen“.

Das Programm besteht aus 9 unterschiedlichen Mini-Workshops (je 1,5 Stunden) am Donnerstag, den 14. November 2019 und aus 6 halbtägigen Workshops am Freitag, den 15. November 2019. Davon kann jede/r Teilnehmer/in maximal 3 Mini-Workshops und 2 halbtägige Workshops besuchen; die Tage sind einzeln oder in Kombination buchbar.

Um auch denjenigen gerecht zu werden, die sich einen ganzen Tag lang intensiv mit einer Thematik auseinandersetzen möchten, wurden die Workshops teilweise so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen.

Das Referententeam der Herbst Assistenztage 2019 besteht aus Beate Oehl, Brigitte Graf, Claudia von Wilmsdorff, Luise Seidler, Daniel Hermes und Daniel Kauer. Die ausführlichen Referentenprofile sowie die jeweils angebotenen Workshops haben wir für Sie übersichtlich dargestellt: https://asb-seminarshop.de/referentinnen-der-herbst-assistenztage-2019/

Wir freuen uns sehr, dass wir diese Referentinnen und Referenten für die Herbst Assistenztage gewinnen konnten. Jede/r einzelne von Ihnen „brennt“ für seine Themen und wir freuen uns auf diese bunte Mischung an Themen.

Der Kongress beginnt am 14. November 2019 mit dem gemeinsamen Vortrag „Mein mentaler Rucksack“. Darin beleuchtet Persönlichkeitscoach Daniel Hermes den „mentalen Rucksack“ und den starken Einfluss auf das eigene, alltägliche Handeln.

Direkt im Anschluss starten die unterschiedlichen Mini-Workshops. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Workshop-Titel im Überblick vor – daran ist die breite Themenpalette des Kongresses klar ersichtlich:

Mini-Workshops (je 1,5 Stunden) am 14. November 2019

① Trends im Office: Feelgood Management
② Den mentalen Rucksack neu packen
③ Outlook: Life-hacks für den Büroalltag
⑤ Trends im Office: Zwischen Assistenz und Projekt (3 Stunden)
⑥ Emotionale Intelligenz
⑦ Die besten Excel-Werkzeuge für jeden Tag
⑧ OneNote: Tolle Tricks für Texte
⑨ Persönlichkeit 4.0

Halbtägige Workshops am 15. November 2019

⑩ Zeitmanagement und Effizienz: Was kommt nach 4.0?
⑪ Effiziente Denktechniken
⑫ „Leichter abschalten“ – Schluss mit Stress im hektischen Büroalltag!
⑬ Wo bleibt der Mensch?
⑭ Informationsflut bewältigen
⑮ Mit starkem Rückgrat und klarem Kopf ins Office

Das gesamte Programm ist auf unserer Website zu finden: https://asb-seminarshop.de/herbst-assistenztage-2019/

Die Teilnahmegebühr beträgt für einen Tag 690, – Euro zzgl. MwSt., für zwei Tage 1.350, – Euro zzgl. MwSt.

Im Teilnahmepreis sind die Seminarunterlagen, ein Teilnahmezertifikat, Pausenverpflegung und -getränke, die Mittagessen sowie die Abendveranstaltung am 14.11.2019 enthalten.

Bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Personen eines Unternehmens gewähren wir die folgenden Rabatte auf die jeweilige Teilnahmegebühr: 10% Rabatt für die 2.–3. Person; 20% Rabatt ab der 4. Person.

Wer spezifische Fragen hat, kann uns diese bereits vorab zukommen lassen, wir leiten diese gerne an die Referentin/ den Referenten weiter. So können sich unsere Referent/innen optimal vorbereiten und die Zeit im jeweiligen Workshop effektiv nutzen.

In zahlreichen Übungen und Diskussionen erarbeiten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aktives Wissen, das direkt nach der Veranstaltung im Unternehmen/ im Berufsalltag angewendet werden kann. Um zu gewährleisten, dass sich alle Teilnehmer/innen in den einzelnen Workshops aktiv einbringen können, ist die Teilnehmerzahl pro Workshop auf maximal 12 begrenzt.

Warum lohnt sich eine Weiterbildung, speziell im Bereich Assistenz, Sekretariat und Office Management?

Die Aufgaben im Bereich der Assistenz/ im Office Management sind je nach Unternehmen sehr verschieden. Außerdem unterscheidet sich das Berufsbild in der heutigen Zeit stark von dem der klassischen Sekretärin. Ein einheitliches Berufsbild, mit klaren Anforderungen und Aufgabenstellungen, ist nicht vorhanden.

Der oder die Office-Manager/in ist heute, in der Zeit der ständig weiter voranschreitenden Digitalisierung, nicht mehr nur für die Organisation des täglichen Büroalltags zuständig. Vielmehr gehören oft auch Aufgaben aus dem Projektmanagement, dem Marketing oder dem Controlling sowie die Ausführung allgemeiner kaufmännischer Tätigkeiten zum Berufsbild.

Die Assistenz ist nicht nur die rechte Hand der Führungskraft, sondern gleichzeitig auch Social Media Manager/in, Eventmanager/in und/ oder Informationsmanager/in. In vielen Fällen sind daher die ursprüngliche Qualifikation und das Know-how durch eine kaufmännische Ausbildung nicht mehr ausreichend erfüllt.

Das Unternehmen muss regelmäßig ein Investment in Form einer Fortbildung tätigen, damit die Aufgaben im Büroalltag von der Assistenz eigenständig und erfolgreich erledigt werden können.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich Ihre ganz individuelle Weiterbildung zusammenzustellen und tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmer/innen aus. Die Veranstaltung ist bewusst so konzipiert, dass Sie ausreichend Gelegenheit haben, Diskussionen zu führen und Networking zu betreiben. – So auch bei der gemeinsamen Abendveranstaltung am Donnerstag, die im Preis inbegriffen ist. Lernen Sie gemeinsam einen Teil der wunderschönen Stadt Wiesbaden kennen: Wir fahren gemeinsam mit der stadtbekannten „Thermine“ und essen in der berühmten Goldgasse zu Abend.

Sehen wir uns in Wiesbaden?

Direkt zu den Workshops: https://asb-seminarshop.de/herbst-assistenztage-2019/