Bringen Sie eines der wichtigsten Ziel- & Performance Management Werkzeuge der agilen Arbeitswelt in Ihr Unternehmen!

Unsere Organisationen operieren in immer schnelleren und unsicheren ‚Umgebungen‘ und umso wichtiger wird es, Ziele nicht nur einmal im Jahr zu vereinbaren und die internen und externen Veränderungen zu ignorieren. Nicht zuletzt deshalb brauchen agile Teams und agile Organisationen eine Steuerung, die flexibel reagiert und sich auf Veränderungen anpassen lässt. Die OKR-Methode wurde von Andy Grove bei Intel in den 1970ern entwickelt, der in seinem berühmten Handbuch High Output Management zwei einfache Fragen stellte: „Wo will ich hin?“ und „Wie weiß ich, dass ich mich am richtigen Weg dorthin befinde?“. Damit beantwortete er Fragen nach den Zielen und den korrespondierenden Ergebnissen. John Doerr begleitete 1999 die OKR-Einführung bei Google, um Ziele auf Unternehmens- und Teamebene zu definieren und die jeweiligen Ergebnisse messbar zu machen.

Lernen Sie das unter anderem von Google, Intel, LinkedIn, mymuesli, Edeka und Zalando eingesetzte Werkzeug kennen und entdecken Sie, wie OKR auch in Ihrer Organisation zu besseren Ergebnissen führen kann. Die wichtigsten Grundlagen der Arbeit mit Objektives and Key Results in nur einem Tag.

Inhalte im Seminar Objektives & Key Results (OKR)

Überblick: Objectives & Key Results (OKR)
Wie managen digitale Frontrunner in einer dynamischen Welt ihre Ziele?

  • Fundament und Werte von OKR.
  • Beispiele und Fallstudien.
  • Der OKR-Prozess.
  • Die Rolle des OKR Masters.

Einblick: Die Bausteine eines agilen Zielsystems
Welche Tools und Aktionsfelder nutzt das OKR-Framework?

  • Vision und Mission als notwendige Grundlage.
  • Finden und Kommunizieren brauchbarer Objectives.
  • Entwickeln sinnvoller und messbarer Key Results.
  • Mit LEGO SERIOUS PLAY® OKR greifbar machen.

Ausblick: Integration von OKR im Unternehmen
Wie lässt sich OKR implementieren?

  • OKR in der Organisation schmerzfrei implementieren.
  • Die Meetings zur Planung und Validierung von OKR.
  • Übersicht verschiedener funktionierender Werkzeuge.
  • Fragen und Best Practices Fragen zu OKR im Unternehmen.

Ihr Nutzen aus dem Seminar Objektives & Key Results (OKR)

Sie lernen einen dynamischen Ansatz kennen, mit dem Sie in Ihrer Organisation Ziele setzen, agil koordinieren und für mehr Fokus auf vereinbarte Ergebnisse sorgen.

  • Sie erleben OKR als Führungsinstrument, mit dem Sie in Zeiten Digitaler Transformation Ihre Visionen und Strategien schneller und wirksamer in transparente Ziele und Ergebnisse ‚übersetzen‘.
  • Sie sehen, wie die Arbeit mit OKR eine wichtige Rolle bei der Transformation Ihrer Organisation – ob Startup oder etabliertes Unternehmen – spielen kann und Teams dabei unterstützt, sich selbst autonom zu organisieren.
  • Sie entdecken, wie das greifbare Werkzeug LEGO SERIOUS PLAY® die Arbeit mit Vision und Mission verständlicher und nachvollziehbarer gestaltet und aus Reviews und Team-Retrospektiven nachhaltig positiv wirkende Meetings macht.
  • Sie haben die Gelegenheit Ihre individuellen Themen- und Fragestellungen mit den Experten und anderen Teilnehmern zu diskutieren.

Qualitätsversprechen für Ihre Weiterbildung

  • Anerkennung durch Zertifikat der Hochschule Fresenius
  • Kompetente Trainer mit viel Erfahrung in der Beratungspraxis
  • Hohe Aktualität und Praxisrelevanz der Inhalte
  • Kleine Gruppen und moderne Lehrmethoden
  • Hohe Qualitätsorientierung durch kontinuierliche Evaluation und Feedback
  • Hohe Kundenzufriedenheit: Durch mehr als 1000 zufriedene Seminarteilnehmer getestet

Trainer

Dr. Reinhard Ematinger
setzt auf eine sinnvolle Verbindung erprobter Werkzeuge und Vorgehen, um pragmatische Lösungen anzubieten. Nach Abschluss als Maschinenbau-Ingenieur an der HTL Linz studierte er an der Montanuniversität Leoben und graduierte an der Oakland University zum Master of Science in Engineering Management. Er promovierte zum Thema „Facilitating Business Model Generation emphasizing Customer Value through a Serious Play Approach“ an der Mendel-Universität Brünn. Seit 2016 ist er Gastprofessor für Betriebswirtschaft an der Universidad Autónoma de Guadalajara.

Neben seinen Aufträgen als Referent und Berater stellen über 130 Semester Lehraufträge an bisher 19 staatlichen und privaten Hochschulen in Deutschland, Österreich und Tschechien, mehrere erfolgreiche Sachbücher und mehr als 20 Jahre Konzernerfahrung in IT-Beratung, Business Development und Corporate Universities Relevanz und Anspruch seiner Vorträge und Workshops sicher.

Zu seinen Kunden gehören namhafte Unternehmen, wie Airbus, Bilfinger, Bombardier, Carglass, Carl Zeiss, Daimler Insurance Services, Haniel, Infineon Technologies, Magna Steyr, Merck, MLP, Nanogate, PTV, Rheinland Versicherungen, Roche Diagnostics, SAP, Südzucker und Volkswagen.

Anmeldeformular öffnen

Objektives & Key Results (OKR)

€ 790,00 zzgl. MwSt. als Online-Seminar
€ 150,10 = MwSt.
€ 940,10 - Gesamtbetrag

€ 990,00 - zzgl. MwSt. als Präsenz-Seminar
€ 188,10 = MwSt.
€ 1.178,10 - Gesamtbetrag

Terminwahl:

Anmelder und Rechnungsinformation:

Anrede (Pflichtfeld):

Titel:

Vorname (Pflichtfeld):

Nachname (Pflichtfeld):

Email (Pflichtfeld):

Telefon (Pflichtfeld):

Firma:

Abteilung:

In welchem Format möchten Sie die Rechnung erhalten? (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Rechnungsadresse an:
Strasse/Nr. (Pflichtfeld):

Postleitzahl (Pflichtfeld):

Stadt (Pflichtfeld):

Anmeldebestätigung an (Pflichtfeld):

Teilnehmerinformationen:

Ich bin Teilnehmer.Ich melde folgende Personen an.

Teilnehmer 1:
Anrede (Pflichtfeld):
Vorname (Pflichtfeld):
Nachname (Pflichtfeld):
Email (Pflichtfeld):

Teilnehmer 2:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:

Weitere Informationen oder Anmerkungen:

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit. (Pflichtfeld)


Inhouse Seminar Anfrage

Angaben zur Veranstaltung

Welches Seminar/Themengebiet möchten Sie Inhouse schulen?

Bemerkungen bzw allgemeine Informationen zur Ausführung:
(z.B. Veranstaltungsdauer, Teilnehmerzahl, Zielgruppe)

Angaben zur Person und Firma

Anrede:

Vorname:

Nachname:

Email:

Firma:

Position:

Strasse/Nummer:

Postleitzahl/Ort:

Telefon: