Coaching als Teil der Thematik Führung

Von Fachverantwortlichen, also Führungskräften ohne disziplinarische Weisungsbefugnis werden das Sichern der Zusammenarbeit in der Gruppe oder dem Vertragspartner und die Pflege der Mitarbeiterbeziehung erwartet. Das sind auch die zentralen Führungsaufgaben in einer Wissensgesellschaft.

Autorität schöpfen Fachverantwortliche aus der Arbeitsbeziehung. Sie haben keine formalen Machtgrundlagen und nutzen auch in keine hierarchische Über- oder Unterordnung. Sie stützen sich auf ihre informelle Macht. Auch Coaches haben „lediglich“ eine Arbeitsbeziehung und die kann sehr wichtige Veränderungen bewirken. Unternehmensinteressen sind Konzeptbestandteil. Ich nenne es Coaching auf der Sunshine Road, jener Verbindung von Unternehmensmission und -vision. Die Art des Coachings ist daher eher als ein Führungscoaching zu bezeichnen. Es bietet frische Ansätze, fördert die Eigenverantwortung der betreuten Mitarbeiter und sorgt für Klarheit in der Kommunikation.

Die Themen des Seminar BAV Spezialist als Coach

  • Weniger formale Autorität
  • Führungscoaching vs. Coaching vs. Beratung
  • Rollenverständnis der Fachverantwortlichen
  • Positionierung – Bin ich everybody’s Darling?
  • Coaching auf der Sunshine Road

Inhalte

Kommunikation im Coaching

  • Grundhaltung des Coachs
  • XY Theorie

Tools für den operativen Coach, insbesondere:

  • Fragen
  • Selektive Wahrnehmung
  • Generalisierungen, Verzerrungen, Tilgungen klären
  • Verhaltensmuster durchbrechen
  • Zielvereinbarung

Konflikte als Chance, insbesondere:

  • Die 9/9 Organisation
  • Vom Problem zum Ziel
  • Präventiv Konfliktmanagement
  • Eskalationsstufen
  • Trenne Person und Sache
  • Unterscheide Position und Interesse
  • Fachliche Verantwortung übernehmen
  • Abgrenzung zur Business Mediation

Zusammenarbeit gestalten

  • Kriterien von Kooperation
  • Informationsweitergabe
  • Laterale Führungsfunktion

Einführung in die Typenlehre und Nutzen in der Praxis

  • Strategischer Coach
  • – Trends, Stärken/Schwächen, Chance/Risiko und passende Strategien
    – Erfolgspotenziale, Wettbewerbsvorteile

  • Innovationsfähigkeit
  • – Customer Pain Points erkennen
    – Innovation als wertschaffende Problemlösung
    – Geschäftsmodellinnovation
    – Kreativitätstechniken zur Ideengewinnung

Nutzen:

Um auf der Sunshine Road coachen zu können erhalten die Teilnehmer operativ wirksame Tools und lernen Methoden des Coachings kennen. Dazu zählen Techniken, wie die Zielvereinbarung mittels SMART. Natürlich wird es in der Praxis auch zu Konflikten kommen. Deshalb erlernen die Teilnehmer einfache und sehr wirksame Problemlösungen und erhalten Einblicke in die Typenlehre nach C.G. Jung. Im Seminar wird der starken Veränderung des Marktes Rechnung getragen. Die Rolle des Strategen und Innovators wird beleuchtet.

Trainer

Herr Bert Passek
ist Master of Business Administration (MBA) mit dem Schwerpunkt Human Resources Management. Er bringt jahrelange praktische Berufserfahrung als Coach, Führungskraft und Fachverantwortlicher, insbesondere aus Tätigkeiten in der Versicherungswirtschaft und ausgewählten Beratungsaufträgen mit.

Anmeldeformular öffnen

Der BAV Spezialist als Coach

Teilnahmegebühr
€ 1.150, -- zzgl. MwSt.
€ 218,50 = MwSt.
€ 1.368,50 inkl. MwSt. - Gesamtbetrag

Terminwahl:

Anmelder und Rechnungsinformation:

Anrede (Pflichtfeld):

Titel:

Vorname (Pflichtfeld):

Nachname (Pflichtfeld):

Email (Pflichtfeld):

Telefon (Pflichtfeld):

Firma:

Abteilung:

In welchem Format möchten Sie die Rechnung erhalten? (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Rechnungsadresse an:
Strasse/Nr. (Pflichtfeld):

Postleitzahl (Pflichtfeld):

Stadt (Pflichtfeld):

Anmeldebestätigung an (Pflichtfeld):

Teilnehmerinformationen:

Ich bin Teilnehmer.Ich melde folgende Personen an.

Teilnehmer 1:
Anrede (Pflichtfeld):
Vorname (Pflichtfeld):
Nachname (Pflichtfeld):
Email (Pflichtfeld):

Teilnehmer 2:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:

Weitere Informationen oder Anmerkungen:

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit. (Pflichtfeld)


Inhouse Seminar Anfrage

Angaben zur Veranstaltung

Welches Seminar/Themengebiet möchten Sie Inhouse schulen?

Bemerkungen bzw allgemeine Informationen zur Ausführung:
(z.B. Veranstaltungsdauer, Teilnehmerzahl, Zielgruppe)

Angaben zur Person und Firma

Anrede:

Vorname:

Nachname:

Email:

Firma:

Position:

Strasse/Nummer:

Postleitzahl/Ort:

Telefon: