Strukturierte Businesspläne als Grundlage für erfolgreiche Überzeugungsarbeit

Neue Geschäftsideen und Geschäftsmöglichkeiten wollen gut durchdacht und geplant sein. Die Ergebnisse anstrengender Analyse- und Planungsarbeit schlagen sich letztlich in einem Businessplan-Dokument nieder. Damit sollen potenzielle Geldgeber, Investoren und Eigentümer von der Geschäftsidee überzeugt werden. Die Qualität Ihrer Planungen soll überzeugen und ein professionelle Businesspläne sind hierfür ein entscheidendes Medium.

Inhalte im Seminar Profundes Business Planning

Exkurs Grundlagen des Business Plan

  • Adressaten und Ihre Interessen, Motivationsgründe
  • Von der Geschäftsidee zum Businessplan
  • Grundsätze, Dos und Don’ts bei der Erstellung
  • Vor- und nachgelagerte Prozesse im Business Planning Prozess
  • Der Business Case

Planungs-Workflow im Business Planning Prozess
Module des strukturierten Business Plans

  • Darstellung:
  • – des Unternehmens
    – des Zielmarktes und der Zielkunden
    – des Geschäftsmodells
    – des Produkt- und Leistungsportfolios
    – der Marketing- und Vertriebsaktivitäten
    – der Organisation
    – der Risikoposition
    – der Finanzplanung (bitte die Hinweise beachten)
    – des Realisierungsplan

  • Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte mit höchster
  • Priorität in einer Executive Summary
  • Merkmale eines guten Businessplans aus unterschiedlichen Perspektiven

Hinweise

– Für eine erfolgreiche Seminarteilnahme sind die Grundkenntnisse des Business Plannings aus dem Basismodul Business Development Management oder adäquate Erfahrungen notwendig.
– Prüfung der Planungsqualität und Plausibilität
– Sie können dieses Seminar am Folgetag vertiefen.

Ihr Nutzen aus dem Seminar „Profundes Business Planning“

Im Vertiefungs-Seminar lernen Sie eine strukturierte Vorgehensweise im Business Planning Prozess kennen. Sie erfahren, wie die Planungsqualität und Plausibilität überprüft und sichergestellt werden kann. Hierzu werden auch vor- und nachgelagerte Prozesse der Business Plan Erstellung betrachtet. Sie lernen die Anforderungen an eine überzeugende Darstellung der Sachverhalte eines Business Plan kennen und richten diesen adressatengerecht aus.

Am optionalen 2. Tag werden Sie auf die systematische Ableitung und Erstellung der finanzwirtschaftlichen Planung und die plausible Konsolidierung der Erfolgsrechnung und Bilanzierung eingehen.

Qualitätsversprechen für Ihre Weiterbildung

  • Anerkennung durch Zertifikat der Hochschule Fresenius
  • Kompetente Trainer mit viel Erfahrung in der Beratungspraxis
  • Hohe Aktualität und Praxisrelevanz der Inhalte
  • Kleine Gruppen und moderne Lehrmethoden
  • Hohe Qualitätsorientierung durch kontinuierliche Evaluation und Feedback
  • Hohe Kundenzufriedenheit: Durch mehr als 1000 zufriedene Seminarteilnehmer getestet

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Leiter und Fachverantwortliche der Bereiche Business Development, Market Development, New Business, Strategie, Strategische Unternehmensplanung, Unternehmensentwicklung, Geschäftsfeldentwicklung, Strategisches Marketing, Vertriebsplanung, Strategischer Vertrieb, International Business, Export, Produktentwicklung und Produktmanagement, F&E und Innovationsmanagement. Aufgrund der strategischen Bedeutung von BDM werden auch Geschäftsführer und Vorstände angesprochen.

Methodik & Didaktik:

Die Inhalte werden durch kurzweilige Trainerimpulse, moderierte Erfahrungsaustausche sowie vielen Workshops mit konkreter Anwendung an Fallbeispielen vermittelt.

Trainer

Erdogan Akin
hat Controlling, Management und Information studiert. Er verfügt über fundierte Praxiserfahrungen in internationalen produzierenden Unternehmen der Reifen- und Automobilindustrie. Erdogan Akin war Berater bei der Firma Gerberich Consulting AG in Ennetbürgen, Schweiz und ist nun Senior Consultant der AROD AG in Murr.

Anmeldeformular öffnen

€ 990,00 - zzgl. MwSt.
€ 188.10 = MwSt.
€ 1.178,10 - Gesamtbetrag

Terminwahl:

Anmelder und Rechnungsinformation:

Anrede (Pflichtfeld):

Titel:

Vorname (Pflichtfeld):

Nachname (Pflichtfeld):

Email (Pflichtfeld):

Telefon (Pflichtfeld):

Firma:

Abteilung:

In welchem Format möchten Sie die Rechnung erhalten? (Pflichtfeld)

Bitte geben Sie die Rechnungsadresse an:
Strasse/Nr. (Pflichtfeld):

Postleitzahl (Pflichtfeld):

Stadt (Pflichtfeld):

Anmeldebestätigung an (Pflichtfeld):

Teilnehmerinformationen:

Ich bin Teilnehmer.Ich melde folgende Personen an.

Teilnehmer 1:
Anrede (Pflichtfeld):
Vorname (Pflichtfeld):
Nachname (Pflichtfeld):
Email (Pflichtfeld):

Teilnehmer 2:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:

Weitere Informationen oder Anmerkungen:

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit. (Pflichtfeld)

Inhouse Seminar Anfrage

Angaben zur Veranstaltung

Welches Seminar/Themengebiet möchten Sie Inhouse schulen?

Bemerkungen bzw allgemeine Informationen zur Ausführung:
(z.B. Veranstaltungsdauer, Teilnehmerzahl, Zielgruppe)

Angaben zur Person und Firma

Anrede: (Pflichfeld)

Vorname: (Pflichfeld)

Nachname: (Pflichfeld)

Email: (Pflichfeld)

Firma:

Position:

Strasse/Nummer:

Postleitzahl/Ort:

Telefon: