B.A.U.M. e.V. kürte die ASB Akademie GmbH – Umweltschutz im Büro

Das Umweltbewusstsein wird von Jahr zu Jahr stärker, zwischenzeitlich weisen zum Beispiel viele Unternehmen in den einzelnen E-Mail Signaturen darauf hin, dass das Ausdrucken von Mails vermieden werden soll.

Dennoch ist der Papierverbrauch groß – in Deutschland nutzt durchschnittlich jeder Mensch 250kg Papier pro Jahr, wofür täglich 0,75 kg Holz benötigt wird. Das ist eine enorme Menge, die trotz Digitalisierung in den Unternehmen nicht wesentlich reduziert wird.

Wie wichtig speziell die Wälder für die Umwelt und damit auch für uns Menschen sind, ist unbestritten. Daher ist es wichtig, den Fokus immer wieder auf den individuellen Papierverbrauch bzw. dessen Vermeidung zu legen. Und genau das tut B.A.U.M. (Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.) mit seinem Wettbewerb „Büro und Umwelt“, der 2018 bereits zum elften Mal stattgefunden hat.

Bei diesem Wettbewerb wird den teilnehmenden Unternehmen eine breite Palette von Fragen gestellt, die sich auf das ressourcenschonende Verhalten im Büroalltag sowie die Beachtung von Umweltaspekten bei der Büroartikelbeschaffung beziehen. Mit dem Wettbewerb „Büro & Umwelt“ zeichnet B.A.U.M. Vorbilder auf diesem Gebiet aus – dadurch wird bewusst auf diese wichtige Thematik aufmerksam gemacht.

Im Rahmen des Sustainable Office Day, des Thementags rund um Nachhaltigkeit im Büro, wurden am 29.01.2019 auf der Messe Paperworld die Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ 2018 ausgezeichnet. B.A.U.M. kürt damit die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.

Wir haben uns 2018 erstmals an dem Wettbewerb beteiligt und wurden in diesem Rahmen für unser erfolgreiches Engagement zum Umweltschutzz im Büro ausgezeichnet,- Christian Menzel nahm die Urkunde in Frankfurt am Main persönlich in Empfang.

Wir haben einen interessanten Tag in Frankfurt auf der Paperworld verbracht und freuen uns, bei diesem wichtigen Wettbewerb dabei gewesen zu sein. Das bestärkt uns in dem, was wir tun.

Unser Umweltversprechen zeigt allen, wie wichtig uns das Thema Nachhaltigkeit im Büroalltag ist: Neben dem ressourcenschonenden Umgang in der Organisation und Abwicklung der Seminare, setzen wir uns für den ökologischen Erhalt unseres Lebensraums ein. Alle Teilnehmerunterlagen – sowohl der offenen Seminare als auch der unternehmensinternen INHOUSE-Schulungen enthalten beispielsweise einen Ordner, der zu 100% recycelbar und mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet ist; Seminarunterlagen auf Recyclingpapier (80 g/m², Weißgrad 80), FSC-zertifiziert, mit dem „blauen Engel“ ausgezeichnet; einen Kugelschreiber aus deutscher Produktion und heimischer Forstwirtschaft, aus FSC-zertifiziertem Holz, mit austauschbarer Steckmine; Schreibpapier für Ihre Notizen aus Recyclingpapier, mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet und (falls notwendig) Sichthüllen aus 100 % Recycling-PP – nach Gebrauch lassen sich die Hüllen zu 100 % wieder dem Recyclingkreislauf zuführen.

Darüber hinaus pflanzen wir anteilig für alle unsere Seminarteilnehmer/innen Bäume und schaffen so wichtige Lebensräume für Flora und Fauna.

Dadurch profitieren nicht nur unsere Seminarteilnehmer/innen vom lebenslangen Lernen, sondern auch alle anderen. Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie hier.

Umweltschutz im Büro